Suchen

News

Eine grausame Wahl

Dienstag, 9. Februar 2021

Entweder das Kind abtreiben oder schwere Gesundheitsschäden für sich selbst in Kauf nehmen, weil das benötigte Medikament zur Blutverdünnung zu teuer ist. Was für eine Tragödie für eine werdende Mutter ...

Neues Angebot: Online-Vorträge

Dienstag, 26. Januar 2021

Erneut ist das öffentliche Leben stark eingeschränkt. Das betrifft auch uns, wie unsere Blick in die fast leere Rubrik «Agenda» zeigt. Eine Möglichkeit, um dennoch unsere Arbeit vorzustellen, sind Online-Anlässe.

Hoffnungsfunke im Sudan

Donnerstag, 21. Januar 2021

Mit einem Jahrhundert-Hochwasser und einer Inflationsrate von mehr als 250 % hat der Sudan ein äusserst schwieriges Jahr 2020 hinter sich. Doch es gibt einen Hoffnungsschimmer.

Der Kern von Weihnachten

Mittwoch, 16. Dezember 2020

Advent – eine Zeit der Vorfreude und des Wartens. Aber auf was eigentlich? Davon erzählt seit Anfang Dezember die grosse Laterne, die vor unserer Geschäftsstelle in die Nacht hinausstrahlt.

Etwas Wärme in kalten Nächten

Montag, 7. Dezember 2020

Die 70-jährige Anger Akol lebt in einer zeltähnlichen Hütte in Khartum. Wegen ihrer schlechten Augen sucht sie die Abu Rof-Klinik auf. Dort erhält sie nicht nur medizinischen Rat, sondern auch warme Kleider.

Kinderwünsche ...

Montag, 30. November 2020

Die Adventszeit ist da. Für viele eine Zeit des Wartens – auf die Weihnachtsgeschenke, oder auf mehr? Lesen Sie in unserem Beitrag, welche Weihnachtswünsche Kinder in Ägypten, im Sudan und in der Schweiz haben. 

Päckli gehen auf die Reise

Dienstag, 24. November 2020

Weihnachtsfreude: 52 in Knonau gesammelte Geschenkpakete für die «Aktion Weihnachtspäckli» sind auf dem Weg nach Osteuropa – zusammen mit vielen anderen Paketen aus der ganzen Schweiz.

Doppelt Freude bereiten

Dienstag, 17. November 2020

Die Adventszeit steht vor der Tür. Wie wäre es mit einem handgeschriebenen Gruss an liebe Freunde auf einer handgefertigten, kunstvollen Karte? Oder einem feinen Chai-Tee als kleines Präsent?  

Aus dem Dunkeln zurück ins Leben

Sonntag, 18. Oktober 2020

Nach einer längeren Krankheitszeit befand sich unsere Mitarbeiterin Beatrice Hauser auf dem Weg der Genesung, als Ende Mai 2020 ein harter Rückschlag kam: Ein Unfall im Spital warf sie um Monate zurück.

Lichtblicke in Äthiopien

Freitag, 16. Oktober 2020

Nach sechsmonatiger Corona-Zwangspause hat die Lehrlingsausbildung im Misrach Center in Addis Abeba Anfang Oktober wieder begonnen – eine gute Nachricht! Und doch stehen auch schwierige Entscheidungen an.

12

Theme picker

Vielen Dank für Ihre wertvolle Unterstützung!

  Spenden

  Newsletter / Zeitschrift

Die Mission am Nil ist steuerbefreit und als gemeinnützige Organisation anerkannt. CHE-105.809.481

 

Schweiz

Mission am Nil International
Friedhofstrasse 12
8934 Knonau

+41 44 767 90 90
info@mn-international.org

Postfinance: 80-22156-1
IBAN: CH63 0900 0000 8002 2156 1

Deutschland

Mission am Nil Deutscher Zweig e. V.
Marienstrasse 8
70794 Filderstadt

+ 49 7051 806 4343
info@mn-international.de

Volksbank Bruchsal-Bretten eG
IBAN: DE63 6639 1200 0091 3135 02

Zertifizierungen

© 2021 Mission am Nil International Impressum Datenschutzerklärung FAQ
Back To Top