Suchen

Agenda

Herzliche Einladung zu unseren Anlässen

Online-Abendvortrag: «(M)eine Vision – (m)ein Auftrag?»

Mittwoch, 19. Mai 2021, 20.00 Uhr
«(M)eine Vision – (m)ein Auftrag?» | Wirklich gesund ist, wessen Seele nicht mehr krankt

Online-Vortrag mit Karoline Fust

Die Betreuung der Patienten ist mehr als ein Auftrag, sie körperlich zu heilen. Deshalb liegt die ganzheitliche Behandlung dem Ärzteteam der Abu Rof-Klinik in Khartum (Sudan) sehr am Herzen. Die Klinik wird hauptsächlich von Binnenvertriebenen aufgesucht, die vor Krieg und Gewalt flüchten mussten und nun in den Wüstengebieten um Khartum in armseligen Umständen leben.

Der Online-Anlass dauert ca. eine Stunde und richtet sich an interessierte Personen jeden Alters. Für die Teilnahme benötigen Sie lediglich einen Computer oder ein Smartphone mit Internetverbindung.

 

Anmeldung
Bitte melden Sie sich per E-Mail oder Telefon bei Karoline Fust an. Sie erhalten dann einen Link für den Zugang zum Online-Vortrag.
k.fust@nilemail.org | +41 44 767 90 97

 

Ein Vorgeschmack auf den Abend gefällig? Unser Projektfilm gibt Ihnen in knapp vier Minuten einen Einblick in die Arbeit der Abu Rof-Klinik. > Jetzt ansehen

Live-Vortrag im «Güetli»: Friedensarbeit in Tansania

Donnerstag, 20. April 2021, 19.30 Uhr
Friedensarbeit in Tansania | Live-Vortrag mit Karoline Fust
Lebenshaus Güetli, Baarerstrasse 8, 8932 Rossau (bei Mettmenstetten)

Wo Menschen zusammenkommen, gibt es Konflikte. Diese wollen wir nicht verdrängen, sondern lösen. Dazu braucht es ein Klima der gegenseitigen Achtung und Wertschätzung. Unsere Partner in Tansania haben viel Erfahrung im Bereich der Friedensförderung, die verfeindeten Gruppen hilft, sich zu versöhnen.

Es ist keine Anmeldung nötig – herzlich willkommen! Weitere Auskünfte erteilt Ihnen bei Bedarf gerne Karoline Fust, Tel. 044 767 90 97 | k.fust@nilemail.org

Online-Abendvortrag: «Schule ist nicht doof!» – die Schule in Adi Quala, Eritrea

Montag, 31. Mai 2021, 20.00 Uhr
Schule ist nicht doof! | Die Schule in Adi Quala, Eritrea
Online-Vortrag mit Beatrice Hauser und Mathias Rellstab

Um die 900 Kinder erhalten an der von uns unterstützten Schule in Adi Quala eine solide Ausbildung und ein Fundament fürs Leben. Für besonders benachteiligte Kinder, etwa aufgrund einer körperlichen Behinderung, steht zudem ein kleines Internat zur Verfügung. Schuldirektor Johannes sagt: «Zwei Stärken der Mission am Nil sind der fundierte Schulunterricht und der biblische Unterricht für die Schüler. Dieser wirkt sich tatsächlich positiv auf ihr Verhalten aus.»

Der Online-Anlass dauert ca. eine Stunde und richtet sich an interessierte Personen jeden Alters. Für die Teilnahme benötigen Sie lediglich einen Computer oder ein Smartphone mit Internetverbindung.

 

Anmeldung
Bitte melden Sie sich per E-Mail oder Telefon bei Beatrice Hauser an. Sie erhalten dann einen Link für den Zugang zum Online-Vortrag.
b.hauser@nilemail.org | +41 44 767 90 94

 

Zürcher Jahresfest 2021 im «Güetli», Mettmenstetten

Sonntag, 4. Juli 2021, ganzer Tag

Anstelle der vom 2. bis 4. Juli geplanten Jahreskonferenz, die wegen der unsicheren Lage leider erneut entfallen muss, findet ein eintägiger Anlass im «Güetli» in Mettmenstetten-Rossau statt. 

Bitte reservieren Sie sich den Termin. Das Detailprogramm wird sobald möglich hier bekanntgegeben.

Wir freuen uns schon jetzt darauf, viele Besucher im «Güetli» begrüssen zu dürfen!

Theme picker

Vielen Dank für Ihre wertvolle Unterstützung!

  Spenden

  Newsletter / Zeitschrift

Die Mission am Nil ist steuerbefreit und als gemeinnützige Organisation anerkannt. CHE-105.809.481

 

Schweiz

Mission am Nil International
Friedhofstrasse 12
8934 Knonau

+41 44 767 90 90
info@mn-international.org

Postfinance: 80-22156-1
IBAN: CH63 0900 0000 8002 2156 1

Deutschland

Mission am Nil Deutscher Zweig e. V.
Marienstrasse 8
70794 Filderstadt

+ 49 7051 806 4343
info@mn-international.de

Volksbank Bruchsal-Bretten eG
IBAN: DE63 6639 1200 0091 3135 02

Zertifizierungen

© 2021 Mission am Nil International Impressum Datenschutzerklärung FAQ
Back To Top