Suchen

News

Afrika selber erleben – mit unseren Gruppenreisen

Nach der Corona-Pause freut sich unsere Reiseleiterin Beatrice Hauser sehr darauf, interessierten Missionsfreunden die MN-Projekte nicht nur mit Vorträgen, sondern auch wieder direkt vor Ort näher zu bringen.
 

Rund zweieinhalb Jahre sind vergangen, seit Beatrice Hauser zum letzten Mal eine Reisegruppe nach Afrika begleiten durfte. Nun hat sie Mut gefasst und die Planung von gleich drei Reisen in Angriff genommen.
 

Dezember 2022: Ägypten

Di 6.12. – Di 13.12.2022 | Noch in diesem Jahr steht Ägypten mit dem von der Mission am Nil unterstützten Spital in Oberägypten auf dem Programm. Lerne Sie Mitarbeitende persönlich kennen und erfahren sie, was sie in ihrem Alltag erleben. Tauchen Sie ein in das faszinierende Land, das auch in der biblischen Geschichte eine wichtige Rolle spielt. Die Stationen der einwöchigen Reise sind Kairo, Luxor, Naqada, Qena und Hurghada. Gerne senden wir Ihnen den Prospekt mit dem Reiseprogramm zu:

Tel. +41 44 767 90 94 | E-Mail b.hauser@nilemail.org
 

Januar/Februar 2023: Äthiopien

Di 24.1. – Do 5.2.2023 | Äthiopien am Horn von Afrika, ein Land mit einer vielfältigen Flora und Fauna, faszinierenden Landschaften und einer Geschichte, die erstaunlich viele frühchristliche Spuren trägt. Sie lernen die Hauptstadt Addis Abeba und das Misrach Center kennen. Auf dem Weg zum Walga-Gesundheitszentrum entdecken Sie Naturschönheiten wie den Langanosee, den Abiyata-Shala-Nationalpark oder die Guraghe-Berge.

Zum Flyer mit dem Reiseprogramm Äthiopien (PDF) 

 

Mai/Juni 2023: Tansania

Sa 27.5. – Sa 10.6.2023 | Tansania mit seinen Savannenlandschaften und dem Kilimanjaro-Gebirgsmassiv begeistert jeden Naturliebhaber. Die Wildreservate zählen zu den schönsten Afrikas. Wir entdecken den Serengeti-Nationalpark und den Tanganjikasee, lernen aber auch die vielfältigen MN-Projekte kennen: Friedensarbeit, Landwirtschaftliches Ausbildungszentrum Burega, Kongolesisches Schulzentrum.

Zum Flyer mit dem Reiseprogramm Tansania (PDF) 

 

3D statt 2D

Beatrice Hauser, schwerpunktmässig im Vortragsdienst tätig, investiert viel Zeit und Herzblut in die Organisation dieser drei Reisen. Was motiviert sie dazu?

«Bei meinen Vorträgen wünsche ich mir oft, dass die Eindrücke, die ich zu vermitteln versuche, nicht nur im 2D-Format wären. Auf einer Reise wird dies möglich, weil wir das Land hautnah erleben. So können wir uns danach viel besser vorstellen, was unsere gesandten und lokalen Mitarbeitenden täglich erleben.»

Also, wie wär's – sehen wir uns bald in Afrika?

Weitere Informationen zu unseren Gruppenreisen finden Sie hier.

 

 

vorheriger Artikel Grossartiger Lauf für den Frieden
nächster Artikel Hörbibeln für Blinde
Drucken

Vielen Dank für Ihre wertvolle Unterstützung!

  Spenden

  Newsletter / Zeitschrift

Die Mission am Nil ist steuerbefreit und als gemeinnützige Organisation anerkannt. CHE-105.809.481

 

Schweiz

Mission am Nil International
Friedhofstrasse 12
8934 Knonau

+41 44 767 90 90
info@mn-international.org

Postfinance: 80-22156-1
IBAN: CH63 0900 0000 8002 2156 1

Deutschland

Mission am Nil Deutscher Zweig e. V.
Marienstrasse 8
70794 Filderstadt

+ 49 7051 806 4343
info@mn-international.de

Volksbank Bruchsal-Bretten eG
IBAN: DE63 6639 1200 0091 3135 02

Zertifizierungen

© 2022 Mission am Nil International Impressum Datenschutzerklärung FAQ
Back To Top