Suchen

Gruppenreisen

Ägypten | 6. – 13.12.2022

Stationen: Kairo, Luxor, Naqada, Qena, Hurghada

Der Schwerpunkt dieser vielseitigen Reise liegt auf dem Besuch des von der Mission am Nil unterstützen Spitals in einer der ärmsten Städte Oberägyptens. Wir lernen seine Mitarbeiter kennen und erhalten Einblicke in begleitende Projekte wie die Sozial- und Friedensarbeit oder den Kinderhort.

Programmübersicht: Nach zwei Tagen in Kairo, wo wir die Pyramiden und die berühmte Kirche in Mokatam besuchen, fliegen wir nach Luxor. Dort geniessen wir ein Sightseeing und fahren weiter in die Kleinstadt, in der sich das Spital befindet. Verschiedene Mitarbeitende berichten aus ihrem Alltag und erzählen, was ihre Beweggründe sind, an diesem Ort zu arbeiten. Den Abschluss bilden eine Fahrt durch die Wüste nach Hurghada und eine kurze Zeit der Entspannung am Meer.

Gerne senden wir Ihnen das Detailprogramm per Post zu, ein Anruf (+41 44 767 90 90) oder eine E-Mail genügt. Die Reise eignet sich für Teilnehmerinnen und Teilnehmer aller Altergruppen. Bitte rasch anmelden – es sind noch 4 Plätze verfügbar.

 

Äthiopien | 24.1. – 5.2.2023

Vielvölkerstaat mit wunderbarer Flora und Fauna

Auch Äthiopien möchten wir im kommenden Jahr wieder besuchen. Das Land mit rund 120 Millionen Einwohnern hat überraschend vielfältige Landschaften zu bieten. Während der zweiwöchigen Reise wollen wir aber vor allem auch den Menschen begegnen, die in diesem faszinierenden Land leben und zwei Projekte besuchen: das Misrach Center und das Walga-Gesundheitszentrum.

zum Flyer mit dem Reiseprogramm (PDF)

Tansania | 27.5. – 10.6.2023

Grandiose Natur und liebenswürdige Menschen

Seit 25 Jahren ist die Mission am Nil mit verschiedenen Projekten in Tansania verwurzelt, die wir auf der Reise besuchen. Vorgesehene Route: Arusha, Serengeti-Natioanlpark, Busfahrt nach Kigoma, Tanganjikasee, Besuch des Burega-Ausbildungszentrums und der Kongolesischen Schule in Kigoma.

Zum Flyer mit dem Detailprogramm (PDF)

Reiseleitung

b.hauser@nilemail.org

0041 44 767 90 90

Beatrice Hauser

Vielen Dank für Ihre wertvolle Unterstützung!

  Spenden

  Newsletter / Zeitschrift

Die Mission am Nil ist steuerbefreit und als gemeinnützige Organisation anerkannt. CHE-105.809.481

 

Schweiz

Mission am Nil International
Friedhofstrasse 12
8934 Knonau

+41 44 767 90 90
info@mn-international.org

Postfinance: 80-22156-1
IBAN: CH63 0900 0000 8002 2156 1

Deutschland

Mission am Nil Deutscher Zweig e. V.
Marienstrasse 8
70794 Filderstadt

+ 49 7051 806 4343
info@mn-international.de

Volksbank Bruchsal-Bretten eG
IBAN: DE63 6639 1200 0091 3135 02

Zertifizierungen

© 2022 Mission am Nil International Impressum Datenschutzerklärung FAQ
Back To Top