Suchen

Gruppenreisen

 

Ägypten | 6. – 13.12.2022

Stationen: Kairo, Luxor, Naqada, Qena, Hurghada

Der Schwerpunkt dieser vielseitigen Reise liegt auf dem Besuch des Nil-Spitals und dem Kennenlernen seiner Mitarbeiter. Wir erhalten auch Einblicke in die Sozial- und Friedensarbeit, den Kinderhort und weitere Bereiche.

Nach zwei Tagen in Kairo, wo wir die Pyramiden und die berühmte Kirche in Mokatam besuchen, fliegen wir nach Luxor. Dort geniessen wir ein Sightseeing und fahren weiter nach Naqada, wo sich das Nil-Spital befindet. Verschiedene Mitarbeitende werden aus ihrem Alltag berichten und auch erzählen, was ihre Beweggründe sind, an diesem Ort zu arbeiten. Ein Gottesdienstbesuch gehört ebenfalls zum Programm.

Den Abschluss bildet eine Fahrt durch die Wüste nach Hurghada und eine kurze Zeit der Entspannung am Meer, bevor es in die Schweiz zurückgeht. Die Reise eignet sich für Teilnehmerinnen und Teilnehmer aller Altergruppen.

 
 

Tansania | geplant für 2023

Grandiose Natur und liebenswürdige Menschen

Seit 25 Jahren ist die Mission am Nil mit verschiedenen Projekten in Tansania verwurzelt, die wir auf der Reise besuchen. Vorgesehene Route: mit dem Bus von Arusha durch den Serengeti-Nationalpark nach Kigoma, Zeltunterkunft am Tanganjikasee.

Reiseleitung

b.hauser@nilemail.org

0041 44 767 90 90

Beatrice Hauser

Vielen Dank für Ihre wertvolle Unterstützung!

  Spenden

  Newsletter / Zeitschrift

Die Mission am Nil ist steuerbefreit und als gemeinnützige Organisation anerkannt. CHE-105.809.481

 

Schweiz

Mission am Nil International
Friedhofstrasse 12
8934 Knonau

+41 44 767 90 90
info@mn-international.org

Postfinance: 80-22156-1
IBAN: CH63 0900 0000 8002 2156 1

Deutschland

Mission am Nil Deutscher Zweig e. V.
Marienstrasse 8
70794 Filderstadt

+ 49 7051 806 4343
info@mn-international.de

Volksbank Bruchsal-Bretten eG
IBAN: DE63 6639 1200 0091 3135 02

Zertifizierungen

© 2022 Mission am Nil International Impressum Datenschutzerklärung FAQ
Back To Top