Suchen

Datenschutzerklärung

Einleitung

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wie Sie darüber, in welchem Rahmen wir Personendaten erheben. Indem Sie die Webseite www.mn-international.org oder die erwähnten anderen Kontaktformen nutzen, erklären Sie sich mit der Bearbeitung Ihrer Personendaten gemäss der vorliegenden Datenschutzerklärung einverstanden. Bei Fragen oder Anliegen geben wir gerne Auskunft.


Kontakt:

Verein Mission am Nil International, Friedhofstrasse 12, CH-8934 Knonau

Telefon +41 44 767 90 90 | E-Mail: info@mn-international.org


Verantwortlich für Belange des Datenschutzes: Mathias Rellstab


Erhebung und Verwendung von Personendaten

Im Rahmen der Entgegennahme von Spenden und der Kommunikation mit Spendern und Interessierten erfolgt eine Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Personendaten durch die Mission am Nil (MN). Auch bei durch die MN (mit-)organisierten Anlässen können Personendaten erhoben werden. Dies gilt z.B. für Gruppenreisen, Konferenzen oder Vortragsanlässe.

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Personendaten erfolgt einerseits zur Kommunikation mit Interessierten und Spendern und andererseits zur gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrung von Transaktionsdaten. Erfasst werden insbesondere Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Spendentransaktionen und abonnierte Publikationen.

Bild- und Videomaterial

Bild- und Videomaterial von Anlässen, die von der MN organisiert oder mitgestaltet werden, kann in Print- und Webpublikationen verwendet werden. Dabei werden mitunter auch Anlassbesucher abgebildet. Wer das nicht wünscht, teilt dies bitte den MN-Mitarbeitenden vor Ort mit.


Internetkontakte

Wir nutzen Google Analytics zur anonymisierten Auswertung von Besuchen auf unserer Webseite www.mn-international.org. Dabei werden sogenannte Cookies eingesetzt, über die Webseiten und Server einem konkreten Internetbrowser zugeordnet werden. So wird u.a. erfasst, von welcher anderen Internetseite ein Besucher auf die MN-Seite gelangt und welche Unterseiten besucht werden. Weiter werden erfasst: Datum und Uhrzeit des Zugriffs, verwendeter Gerätetyp (Desktop/Mobile/Tablet), Browsertyp, Betriebssystem, IP-Adresse und allenfalls weitere, ähnliche Daten und Informationen. Die MN nutzt diese Angaben insbesondere, um die Inhalte ihrer Webseite zu verbessern.

Weiter können Daten und Informationen mit dem Ziel ausgewertet werden, den Datenschutz und die Datensicherheit unserer IT-Infrastruktur zu erhöhen.

Unsere Webseite kann Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf deren Inhalten wir keinen Einfluss haben. Bei Nutzung dieser Links gelten die Datenschutz- und Geschäftsbedingungen des jeweiligen Anbieters.

Bei Aufrufen des Youtube-Kanals der MN (www.youtube.com/@missionamnil) gilt die Datenschutzerklärung von YouTube.


Datenweitergabe an Dritte

Die MN verarbeitet und verwaltet ihre Personendaten selber. Sie werden, von den nachfolgend beschriebenen Ausnahmen abgesehen, nicht an Dritte weitergegeben. Insbesondere verkauft und vermietet die MN in Übereinstimmung mit den ZEWO-Richtlinien keine Personendaten.

Spenden, die via Twint oder Kreditkarten getätigt werden, werden vom Dienstleister RaiseNow AG, Hardturmstrasse 101, 8005 Zürich verarbeitet. An die MN weitergeleitete Personendaten können zum Zweck der Verdankung oder Kontaktaufnahme gespeichert und verwendet werden.

Für die Erstellung und den Versand des Newsletters nutzen wir den Dienstleister MailChimp, Atlanta (USA). Für den Versand werden die E-Mail-Adressen der Empfänger bei diesem Anbieter gespeichert.

Für die Durchführung von Online-Anlässen nutzen wir den Dienstleister Zoom, San José (USA). E-Mail-Adressen, Benutzernamen sowie der Anlass selbst können aufgezeichnet werden. Letzteres wird den Teilnehmern jeweils angekündigt.

Die Kommunikation per E-Mail wird über den Anbieter Green.ch, Industriestrasse 33, CH-5242 Lupfig abgewickelt.


Datensicherheit

Die MN ergreift alle nach dem Stand der Technik gebotenen Massnahmen, um Personendaten vor unberechtigtem Zugriff und Missbrauch zu schützen.


Recht zur Einsicht, Korrektur und Löschung

Sie sind jederzeit berechtigt, über Ihre bei der MN gespeicherten Personendaten Auskunft zu erhalten sowie diese korrigieren oder löschen zu lassen. Von der Löschung ausgeschlossen sind Transaktionsdaten, zu deren zeitlich beschränkten Aufbewahrung wird gesetzlich verpflichtet sind. Bei Spenderdaten beträgt die Aufbewahrungsfrist in der Regel 10 Jahre.

Sie haben jederzeit das Recht festzulegen, ob und in welchem Umfang Sie von der MN kontaktiert werden möchten.

© 2023 Mission am Nil International Impressum Datenschutzerklärung FAQ
Back To Top